Ausbildungstag: Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Am Samstag, 27.6.15 fand ein Ausbildungstag rund um die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen statt. Konkret ging es um das Einüben von Techniken zur Rettung von eingeklemmten Personen im PKW und LKW. Hierzu standen uns insgesamt drei PKW sowie eine LKW Fahrerkabine für die praktische Ausbildung zur Verfügung. Bevor allerdings das praktische Üben im Vordergrund stand wurden in einem 60 Minuten dauernden Unterricht die theoretischen Grundlagen gelegt, sowie die Besonderheiten nach Busunfällen aufgezeigt. Nach informativen aber auch anstrengenden 8 Stunden endete der jährliche Ausbildungstag. Wir bedanken uns bei den Stadtwerken Gießen und der Feuerwehr Reiskirchen sowie Jörg Lindenstruth für die Unterstützung.

Recent Posts