Hilfeleistung: VU – BAB5 21.07.2016

Einsatzinfo 21.07.2016: zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde unsere Wehr gemeinsam mit der Feuerwehr Annerod heute gegen 12 Uhr auf die A5 in Fahrtrichtung Kassel alarmiert.

Noch während der Anfahrt kam die Meldung, das sich die Einsatzstelle an der Auffahrt Fernwald befindet, deshalb entschied sich der Einsatzleiter vorsichtshalber die Feuerwehr Pohlheim nachzualarmieren, falls die Einsatzstelle für uns nicht zu erreichen gewesen wäre.

Nach unserem Eintreffen bestätigte sich leider die Meldung der eingeklemmten Person, die Einsatzstelle war für unsere Kräfte erreichbar. Ein Pkw war auf einen stehenden LKW aufgefahren, in die Leitplanke gekracht und 200 Meter weit über die Fahrbahn in die Böschung gerutscht. Unverzüglich wurde das hydraulische Rettungsgerät unseres Hilfeleistungslöschfahrzeug vorgenommen. Aufgrund der Schwere des Verletzungsmusters musste eine Crashrettung durchgeführt werden. Die Person wurde befreit und dem Rettungsdienst übergeben, anschließend wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in die Uni Klinik Gießen geflogen.

Unsere Wehr war mit 3 Fahrzeugen und 19 Personen im Einsatz. Der Verletzten wünschen wir eine gute Besserung.

Recent Posts